Prof. Dr. Michaela Brohm-Badry

Professorin für Empirische Lehr-Lern-Forschung und Didaktik sowie Dekanin des Fachbereichs Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Philosophie und Psychologie an der Universität Trier

Kurzvita

Prof. Dr. Michaela Brohm-Badry ist Professorin für Empirische Lehr-Lern-Forschung und Didaktik sowie Dekanin des Fachbereichs Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Philosophie und Psychologie an der Universität Trier. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Motivation, Lernen und Positive Psychologie. Es geht also um die Frage, wie Menschen wachsen. Sie ist Präsidentin der „Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung“ (DGPPF) und Kolumnistin der WirtschaftsWoche.

Pressezitate/Profil

Michaela Brohm-Badry ist für ihre packenden wissenschaftlichen Vorträge bekannt: „Die Energie-Beraterin“ (FAZ), für den schulischen Bereich die „bekannteste deutsche Motivationsforscherin“ (Sächsische Zeitung), „Deutschlands Motivations-Expertin Nr. 1“ (BILD der Frau). „Das macht mir wieder Mut.“ (Marthy Schmitz aus Wasserbillig im Trierischen Volksfreund). „Die Professorin bestätigt meine eigenen Theorien. Sie schildert es praktisch und lebensnah. Diesen Vortrag werde ich so schnell nicht vergessen!“, (Heinz Hank aus Konz im Trierischen Volksfreund). „Professorin Michaela Brohm macht aus schlappen Studenten motivierte (…) Ja, wir haben auch gedacht, dass das nicht funktioniert. Doch dann haben wir sie getroffen“ (FAZ).

It’s a wonderful life: Wie wir Menschen leistungsstark und glücklich machen – ein inspirierender Wegweiser für Eltern, Lehrer, Weiterbildner und uns selbst

Menschen wollen wachsen, sich entwickeln und lernen. Und hierbei spielt die Motivation eine wichtige Rolle: Sie ist eine wichtige Lebens- und Lernenergie. Und grundlegend für den Entwicklungserfolg.
Was können wir tun, damit unsere Kinder, unsere jugendlichen Lerner, unsere Schülerinnen und Schüler anfangen, dranbleiben, abschließen? Wie bewegen wir? Und auch: Wie können wir Menschen unterstützen, sich selbst zu motivieren und glücklich zu sein? Was wirkt?
In enger Verzahnung von Input und Praxis lernen Sie in diesem Vortrag die Grundlagen der Leistungsmotivationsforschung und Positiven Psychologie kennen und können diese sofort in wissenschaftlich gesicherten Übungen ausprobieren. Die Inhalte können Sie zuhause, im Berufsalltag mit Ihren Lernenden oder zur eigenen Motivationssteigerung einsetzen.
Inhalte: Leistungsmotivation, Lernleistung steigern, Flow und Wohlbefinden stärken, positive Gefühle, kognitiv und emotional aufblühen, Selbstwirksamkeitserwartungen, aufschießende Erfolgsspiralen.



Webseite
Universität Trier

  • Kontakt

    • DGSL e. V.

    • Friedrichsstraße 12
    • 34117 Kassel
    • Tel. +49 (0) 561 – 81 04 41 77
    • Fax. +49 (0) 561 – 81 04 41 78
    • e-mail: dialog(at)dgsl.de
  • Allgemeines

  • Sie sind hier