Roswitha Sanders

Kurzportrait

  • DaF/DaZ Lehrerin, Suggestopädie-Ausbildungstrainerin
  • seit 2002 in der Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften tätig
  • Lehrbeauftragte an der Friedrichs-Wilhelm-Universität Bonn
  • seit 2010 Co- Leitung des DGSL Regionalforums NRW Süd in Bergisch Gladbach


Erfolgreich lernen durch aktivierendes Lernen – Suggestopädie Grundlagen

Lehren und Lernen mit dem pädagogischen Konzept der Suggestopädie

  • berücksichtigt die unterschiedlichen Bedürfnisse der Lernenden und ihre Lernstile
  • bedeutet, dass das Lernen in einer angenehm gestalteten Lernumgebung stattfindet
  • rhythmisiert den Lernprozess und nutzt die Gruppenressourcen
  • setzt Musik und Entspannungstechniken als unterstützende Elemente ein
  • macht Spaß und fördert so die Nachhaltigkeit des Lernens.



Sie lernen als aktive Teilnehmer/in diese Wirkfaktoren der Suggestopädie kennen und erhalten
vielfältige Anregungen zur Umsetzung in Ihre Unterrichtspraxis.

Webseite

  • Kontakt

    • DGSL e. V.

    • Friedrichsstraße 12
    • 34117 Kassel
    • Tel. +49 (0) 561 – 81 04 41 77
    • Fax. +49 (0) 561 – 81 04 41 78
    • e-mail: dialog(at)dgsl.de
  • Allgemeines