Sandra Masemann

Sandra Masemann gestaltet seit vielen Jahren Lern- und Ausbildungsprozesse in Unternehmen und staatlichen Organisationen. Kreativ, ungewöhnlich, spannend, überraschend und sehr lehrreich sind Adjektive, die ihre Veranstaltungen beschreiben.
Getreu ihrem Motto train.perform.inspire! inspiriert und ermutigt sie auch als Autorin andere Trainer*innen für neue Methoden und Trainingsansätze.
Ihre Passion: „Menschen in ihren Potentialen zu fördern und fürs Lernen zu begeistern!“
Der suggestopädische Ansatz spielt hierbei neben dem NLP, der Theaterpädagogik und einer systemischen Sichtweise einen zentralen Baustein in der Arbeitsmethodik und ihrer Trainerhaltung.

Training im Aufbruch – eine Anstiftung für das Lernen im 21. Jahrhundert

Deutschlands Schulen sind im Aufbruch; an vielen Orten gibt es faszinierende neue Konzepte für die Schule des 21. Jahrhundert. Die Initiative „Schulen im Aufbruch“ unterstützt Menschen darin, Schulen zu einem Ort der Potenzialentfaltung zu transformieren. Im Workshop tauchen wir ein in die Philosophie dieser Idee, nehmen die großen Zukunftsherausforderungen in den Blick und ziehen Empfehlungen internationaler Expertengruppen zu Rate. Einblicke in zukunftsweisende Ansätze an verschiedenen Schulen dienen als Inspiration.
Lasst uns forschen, diskutieren und spinnen, um auch unsere Trainings in der Weiterbildung zu revolutionieren und die Suggestopädie mit frischen Wind ins 21. Jahrhundert zu pusten.
Der Workshop bietet jede Menge anregende Impulse und Raum für Austausch und Diskussion. Lasst es uns wagen, gemeinsam „durch die Decke zu denken“

Webseite

  • Kontakt

    • DGSL e. V.

    • Friedrichsstraße 12
    • 34117 Kassel
    • Tel. +49 (0) 561 – 81 04 41 77
    • Fax. +49 (0) 561 – 81 04 41 78
    • e-mail: dialog(at)dgsl.de
  • Allgemeines